23.07.2020

Abgrundtief alternativ



Ohne Kommentar.


20.07.2020

Moosalbtrail

Moosalbtrail

Der Radweg wird sehr schmal zum Singletrail
Rücksicht ist angesagt durch das heutige Naturschutzgebiet "Wässerwiesen"

Durlach - Ettlingen - auf dem Graf-Rhena-Weg bis Fischweier - Moosaltalweg wird zum Moosalbtrail(ca 2Km) durch die wunderschöne Wässerwiesen - ab der alten Steinbrücke steil zur Carl-Schöpf -Hütte - Moosbronn - hoch zum Weiler "Mittelberg" - auf den Mittelberg (552m) - Umrundung - runter nach Frauenalb - bis Bad Herrenalb - zurück über den Graf-Rhena-Weg - 80Km  - hoch: 1246Hm

Der Moosalbtrail führt durch eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Die künstliche Wiesenbewässerung der "Wässerwiesen" des Moosalbtals reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück.

15.07.2020

Waldsterben

Foto vom Todtmooser Hochkopf zum Feldberg hin. Man sieht anschaulich die unter Hitzetress leidenden Fichten und Buchen. Das Waldsterben 2.0 ist ein großes Problem, besonders im Südschwarzwald oberhalb der 1000m-Grenze. Ursache ist der Klimawandel und der wird unsere Heimat "nachhaltig" verändern.

 "Mein Lieber, das kommt von der Arbeitsteilung.
Der Eine schweigt, und der Andere schreit.
Wenn solche wie du entschieden zu kurz gehen,
dann gehen eben andere ein bisschen zu weit!"
Wolf Biermann: "Ballade für einen wirklich tief besorgten Freund"

13.07.2020

Oberschwaben und Donautal

Der Bussen (767m) ist der heilige Berg in Oberschwaben
von Osten her eher ein Hügel - vom Donautal ein richtiger ausgesetzter Berg.

Bad Buchau - um den Federsee - zum Bussen - auf kleinen Sträßchen und Wegen bei Ehingen ins Donautal - auf dem Fernradweg bis Ulm. 90Km - Anstieg: 670m Hm

12.07.2020

Oberschwaben

 Im Linzgau am Dreiländereck auf dem "Höchsten":
Baden - Hohenzollern - Schwaben

Vom Höchsten zum Illmensee - jetzt zu den schmucken Barock- und Bäderstädtchen in Oberschwaben: -Aulendorf - Bad Schussenried - Bad Saulgau - Bad Buchau. Eine kupierte Route auf einsamen Sträßchen durch eine wunderschöne Kulturlandschaft. 88Km - Anstieg: 67oHm

11.07.2020

Bodensee - auf den Höchsten im Linzgau

Von Gailingen über Ramsen/CH - nach Radolfzell und über den "Bodanrücken" nach Wallhausen, von da mit der kleinen Personen- und Fahrradfähre Transfer nach Überlingen - in den Linzgau/Baden hoch nach Salem ins Deggenhauser Tal, ab jetzt sehr steil (4,4 Km-306Hm) auf den "Höchsten" (833m) - 75Km - Aufstieg: 870Hm

Kleiner Aussichtsturm auf dem Höchsten 833m mit fantastischem Rundblick

Panoramablick vom Höchsten nach Süden

Linzgau: von Überlingen nach Salem auf den Höchsten

10.07.2020

Rheinschwimmen

So ein tolles Erlebnis: Flussschwimmen im klaren Rhein - abwärts natürlich.


Hochrhein

Von Albbruck über Schaffhausen nach Gailingen 73Km - flach.

09.07.2020

Hochschwarzwald - Hotzenwald


Steiler Trail zum Hochkopfturm 1268m

 
Blick vom Hochkopf zum Belchen.
Tour:
Start ist der Schluchsee - hoch zum "Äulemer-Kreuz-Pass - Abfahrt nach Menzenschwand - Bernau - Anstieg über Oberlehen zum Rot-Kreuz-Sattel - sehr steiler Trail mit Schiebepassagen zum Hochkopfturm (1263m) - Trail steil abwärts zum Weißenbachsattel - Abfahrt ins Wehratal bis Todtmoos - lange Steigung hoch nach Engelsschwand und Weg zum Gugel, genannt: "Der Hotz", (998m) - Abfahrt in die Albschlucht - letzter Anstieg nach Birndorf oberhalb Albbruck. Sehr profiliert: 62Km - Aufstieg: 1536Hm

Gugelturm von Engelsschwand

Blick vom Gugelturm zum Hochrhein und den Alpen