Langlauftour im Nationalpark


Hornisgrinde

Rheinebene vom Lothardenkmal

Skilanglauf im Nationalpark: Vom Seibelseckle auf der "Gaiskopfspur" (eigentlich Geißkopf) (Runde ca 9km) rund um den Schwarzkopf (1054m) und den Altsteigerskopf (1094m) - Rast ist in der "Darmstädter Hütte" möglich - auf dem Rückweg gibt's am Lothardenkmal eine tolle Aussicht in die Rheinebene - Tipp: Nach etwa 1km rechts hoch die "Schwarzkopfspur-rote Runde" mitnehmen, sie führt über den Bergrücken namens "Geißkopf" und trifft wieder auf die "Gaiskopfspur", etwa 1km länger und höher aber schöner, alles ist bestens präpariert.



Langlauftour: Dobel - Teufelsmühle - Dobel

Laglauftour vom Dobel auf dem Skifernweg zur Teufelsmühle und über den Langmartskopf zurück.
Teufelsmühle

Dobel - Weithäusleplatz - Schweizerkopfhütte - Hanenfalshütte - Steinerne Bank - Abzweig rechts abwärts Richtung Teufelsmühle - nach 1.5 km kommt ein sehr steiler Steig hoch zum Turm - weiter auf der ausgeschilderten Loipe zur Langmartskopfhütte - Hanenfalshütte und zurück. 30km - 433mHD - Proviant empfehlenswert.

Blick von der Teufelsmühle ins Murgtal und Rheintal

Schweizerkopfhütte am Westweg