Wintersteig zum Riesenbühlturm

Kleine Winterwanderung: Vom Ort Schluchsee auf dem Mittelweg (E1) zum Riesenbühl (1097m). Vor dem Gipfel den Mittelweg verlassen und den steilen Steig hoch zum Turm (ca.2km). Fürs MTB und für Schneeschuh- bzw.Skitourengeher bietet sich der Riesenbühlrundweg an, der ist breit und moderat steigend. Alles ist sehr gut ausgeschildert.



www.schwarzwaldturm.de

Skitour - Spießhorn - Herzogenhorn

  Das Herzogenhorn vom Spießhorn

Menzenschwand (880m): Vom Parkplatz in Serpentinen (Winterwanderweg) den Möslehang zur Schwinnbachhütte hoch - weiter geht's am besten links (oder rechts) des Skihangs am Waldrand entlang bis zum obersten sehr steilen Weg (eher Spur) bis aufs Spießhorn (1346m) - Tiefschneeabfahrt über die Krunkelbachhütte nach Bernau/Hof (923m) - bei gutem Schnee kann man kurz nach den Felsen links das untere "Hofmättle" mitnehmen, das ist ein super Tiefschneehang. Aufstieg zum Hofeck (1150m) und auf dem Westweg weiter aufs Herzogenhorn (1414m). Zurück über die Krunkelbachhütte und das Spießhorn nach Menzenschwand. 1100 Höhenmeter.


Auftstieg aufs Spießhorn