Wanderung: Vogteiturm/Lossburg

Wanderung - Schömberg auf dem Ostweg über Lauferbrunnen zum Turm und über den Kinzigursprung zurück 18Km - bei Schnee gibt's tolle Loipen.


Wanderung: Teisenkopfturm/Schiltach

Bergwanderung zum Teisenkopf.
Der Auftstieg von Schiltach auf dem Mittelweg ( 5,6 km 432m HD) ist als Wanderung oder bei viel Schnee auch als Skitour möglich. Mit dem MTB geht's kürzer und besser von Schenkenzell übers "Kleine-Kinzig-Tal" (Dürrhöfe), der Schlussteil ist ziemlich steil.
Mehr zum Turm hier: www.schwarzwaldturm.de

MTB-Tour zum Brandeckkopfturm/Offenburg

MTB-Tour: Durlach - Forbach(Bahn) - Tour de Murg bis Freudenstadt - Richtung Wolfach bis Lauferbrunnen - Kniebis - Alexanderschanze - Zuflucht - Buchkopfturm - Oppenau - Renchtalradweg bis Oberkirch - Bottenau - Durbach - Richtung Mooskopf/Gengenbach bis Abzweig Parkplatz Brandeck - 3km sehr steile Schotterstraße bis Abzweig Gasthaus "Lindle" - sehr steil 2km zum Brandeckkopf - zurück über Ohlsbach zum Bahnhof Gengenbach. 101km - 1500m HD - tolle 2-Tagestour.

MTB-Tour zum Eichbergturm/Emmendingen

MTB-Tour: Durlach mit der Bahn bis Haslach 200m - Hofstetten - 4km heftiges nach Biederbach führendes Passsträßchen - Obertal/Hohes Kreuz -  Kandelhöhenweg (Singletrail) - 1km steil zum Hühnersedelturm 746m - immer abwärts Breitenbachtal auf kleine Sträßchen - steigend zum Eichbergturm, dem höchsten Aussichtsturm in Deutschland (53m) - Emmendingen ,  50km/960mHD



Mehr zum Turm: www.schwarzwaldturm.de

MTB-Tour zum Hünersedelturm/Freiamt

MTB-Tour: Durlach mit der Bahn bis Haslach 200m - Hofstetten - 4km heftiges nach Biederbach führendes Passsträßchen - Obertal/Hohes Kreuz -  Kandelhöhenweg (Singletrail) - 1km steil zum Hühnersedel 746m - immer abwärts Breitenbachtal - steigend zum Eichberg - Emmendingen ,  50km/960mHD

MTB-Tour zum Turm an Neusatzer Pfütz/Bad Herrenalb

MTB-Tour: Durlach auf dem Schwarzwald-MTB-Radweg moderat bis Straubenhardt-Schwanner-Warte nun teilweise steil zur "Neusatzer Pfütz", auf den Dobel - leicht steigend zum Weithäusleplatz (40Km 923HD) - heftig abwärts ins Gaistal 24% - bis Bad Herrenalb und durchs Albtal zurück. 80Km

MTB-Tour zum Fremersbergturm/Baden-Baden

MTB - Tour von Durlach: Rheintalradweg bis Baden-Oos - Radweg der Oos entlang nach Baden-Baden - Ab Waldseestraße ausgeschildert immer der Straße entlang, teils ziemlich steigend (3,6Km/160mHD) bis zum Abzweig/Hinweisschild: Turm. Nun kommen 2,7 sehr steile Bergkilometer (230mHD) auf einem engen Serpentinensträßchen zum Gipfel. Über die belebte Innnenstadt von Baden-Baden zurück (95Km).
Baden-Baden

Mehr zu den Schwarzwaldtürmen: www.schwarzwaldturm.de

Der Urenkopfturm/Haslach


Tour: Viele Wanderrouten von Haslach alle ausgeschildert.
Eine MTB- Tour ist kurz aber heftig, eher lokal oder als Abstecher bei einer Kinzigtaltour möglich: Von Haslach auf dem Schwarzwald-MTB-Radweg (Richtung Mühlenbach) bis zum Hinweisschild "Wanderparkplatz" Urenkopf, dann die steile Straße hoch bis zum Wanderparkplatz ca 2,5Km, nun 400m auf dem extrem steilen Pfad (schieben) und schließlich 1km Weg ausgeschildert zum Turm (ca 5 Km - 331mHD).

Der Brandenkopfturm/Harmersbach

2-Tages-MTB-Tour: Durlach-Forbach(Bahn) -  Forbach - Baiersbronn (Tour de Murg) - Obertal (500m) 8km durch den Nationalpark ziemlich steigend zur Zuflucht (950m) - Kniebis - Abfahrt auf der kaum befahrenen Landesstraße nach Oberwolfach(Walke 310m) - 10km beinharte Auffahrt auf sehr gut ausgeschildertem Sträßchen zum Brandenkopf(956m) - Abfahrt nach Oberharmersbach - Radweg - Zell - Gengenbach. 120KM - 1700mHD.

www.schwarzwaldturm.de

Turm der Barbara Kapelle/Karlsbad

MTB- Tour: Durlach - Ettlingen - Graf-Rhena-Weg bis Neurod - Radweg Reichenbach bis zum Kurpark - ab hier den markierten Waldrandweg mit steilem 300m Schlussanstieg hoch zur Barbara-Kapelle (möglich: Single-Trail nach Ittersbach) oder auf dem Schwarzwald-MTB-Weg nach Ittersbach - über Auerbach nach Langensteinbach zurück und durch das Boxbachtal - über den Steinig nach Durlach. 48Km



Hier sind die Schwarzwaldtürme: www.schwarzwaldturm.de

Der Feldbergturm vom Stollenbacher/Feldberg

Skitour vom Stollenbacher rechts vom Skihang zum - Tote Mann Gipfel - Abfahrt zum Immisberg - Feldberggipfel (Aussichtsplattform neben demTurm auf dem "Höchsten"  - 1493m ) - Todtnauer Hütte und über den Gipfel zurück: Stets weit entfernt vom Skigebiet, bei Firn - suuuper!

Feldbergturm im Winter

Skitour vom Stollenbacher rechts vom Skihang zum - Tote Mann Gipfel - Abfahrt durch den Wald und Steilhang zum Immisberg und Feldberggipfel (Aussichtsplattform) neben demTurm auf dem "Höchsten"  - 1493m - Abfahrt zur Todtnauer Hütte und über  St. Willhelmer Hütte und den Gipfel zurück: Stets weit entfernt vom Skigebiet, bei gutem Schnee - suuuper!
www.schwarzwaldturm.de

Teufelsmühle im Winter

Eine kleine aber echte Skitour auf den Langmartskopf945/Teufelsmühle908: Herrenalb/Gaistal - vom Skiheim Talwiese ausgeschildert "Hahnenfalshütte" - direkt steil hoch durch den lockeren Wald. Beschilderung: Brudesweg (Steig/Spur) - Hahnenfalshütte - Westweg (Spur - nicht die Loipe !!!) - Langmartskopf - rechts Grenzweg (Gipfelkamm) zur Teufelsmühle und zurück (auf der Loipe!!!) zur Talwiese mit Einkehr in der Hahnenfalshütte (nur sonntags). Dies ist auch als Bergwanderung machbar. 500mHD - Langlauf geht sehr gut  vom Dobel oder von der Schwarzmiss auf der "Teufelsmühleloipe" 12Km.

Skitour Bernstein

 Auch das ist möglich: Eine echte Skitour von Herrenalb über den Mutzenberg auf den Bernstein 700m. Einstieg bei der Kurklinik. 5,5Km/370mHD