15.07.2020

Waldsterben

Foto vom Todtmooser Hochkopf zum Feldberg hin. Man sieht anschaulich die unter Hitzetress leidenden Fichten und Buchen. Das Waldsterben 2.0 ist ein großes Problem, besonders im Südschwarzwald oberhalb der 1000m-Grenze. Ursache ist der Klimawandel und der wird unsere Heimat "nachhaltig" verändern.

 "Mein Lieber, das kommt von der Arbeitsteilung.
Der Eine schweigt, und der Andere schreit.
Wenn solche wie du entschieden zu kurz gehen,
dann gehen eben andere ein bisschen zu weit!"
Wolf Biermann: "Ballade für einen wirklich tief besorgten Freund"