MTB-Tour Hoher Ochsenkopf/Forbach

MTB - Tour im Nationalpark: Vom Hundseck führt von der Lift-Talstation aus ein gut befahrbarer Splitweg zur "westlichen" Dreikohlplatte, von dort geht's links zum Mehliskopf und rechts zur "östlichen" Dreikohlplatte. Nun beginnt das Abenteuer im jungen Urwald, nämlich jetzt die Rad und Forstwege verlassen und weiter geradeaus in den schmalen sogenannten Beckerweg (Stangen mit blauem Kopf) fahren. Der zweigt nach 800m rechts oder links ab und führt um den Ochsenkopf herum. Zum Gipfel geht's weiter geradeaus auf einem fast zugewachsenen Pfad. Hier kann man bald nicht mehr fahren, Tipp, das Bike zurücklassen und die letzen 800m zu Fuß weiter hochsteigen. Oben gibt's die Überreste des alten Ochsenkopfturms. Sonst eigentlich nichts außer echtem Urwald!
Der ehemalige Wanderweg zum Hohen Ochsenkopf.

Auf dem Gipfel findet man die Überreste des ehemaligen Turms.
Hier geht's zur Beschreibung: www.schwarzwaldturm.de